Uncategorized

Clever fit Vertrag weitergeben

Zeit zur Urlaubszeit ein Angebot von deinem clever fit Fitnessstudio. cleverfit zielt darauf ab, hohe Leistung zu einem niedrigen Preis zu bieten. In unseren Fitnessstudios erwarten Sie zahlreiche Wellness-Extras, Erstklassige Ausrüstung, exzellente Trainer und ein gepflegtes Umfeld. Wir begnügen uns mit nicht weniger als tadellosen Umkleidebereichen, sauberen Duschen und erstklassigen Trainingsplätzen. Letztendlich wollen wir, dass Sie uns immer wieder besuchen und glücklich dabei sind. Oh, und noch ein Pluspunkt: cleverfit ermöglicht es Ihnen, einen flexiblen Zeitplan zu haben. Unsere Öffnungszeiten passen zu jeder Routine, von morgens bis abends. 📢 unser TOP-Angebot “🏖clever fit Holi-Deal🏖” startet ab heute! Die Studiomitgliedschaft ist streng nicht übertragbar. Das Mitglied verpflichtet sich, die ihm zur Verfügung gestellten Zugangsmittel nur für den persönlichen Gebrauch zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben. Kommt das Mitglied dieser Anforderung nicht nach, d.h. wenn das Mitglied wissentlich und absichtlich die Zugangsmöglichkeiten an Dritte weitergibt, kann das Studio vom Mitglied die Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von EUR 50,00 für jeden Vorfall der Nichteinhaltung verlangen, ohne einen Verlustnachweis vorlegen zu müssen. Die Geltendmachung weiterer Rechte aus einer Verletzung dieser Art, insbesondere eines Anspruchs auf weiteren Schadensersatz und der außerordentlichen Beendigung der Mitgliedschaft, bleibt unberührt. Eine vorherige Warnung ist nicht erforderlich.

Das Mitglied ist berechtigt nachzuweisen, dass das Studio keinen Schaden erlitten hat oder dass der erlittene Schaden erheblich geringer war. Nach meiner Erfahrung bieten alle Fitnessstudios einen monatlichen Vertrag an, aber nur, wenn Sie sie persönlich im Studio fragen. Diese monatlichen Verträge enthalten in den meisten Fällen ihr Premium-Paket. Das war zumindest meine Erfahrung mit CleverFit in Dresden (es ist ein Franchise/Kette und es gibt mindestens ein CleverFit in Bonn -> Endenich). Gewinner des Marketingpreises des Deutschen Franchise-Verbandes für die Kampagne “Fit wär jetzt clever” Alle Mieter von THE FIZZ Vienna Brigittenau (!) arbeiten gerne kostenlos bei cleverfit! 2004 wurde in München ein Pilotgeschäft gestartet, das den Grundstein für das folgende Konzept legte. Nach dem erfolgreichen Proof of Concept hat Geschäftsführer Alfred Enzensberger 2007 mit der Gründung der cleverfit GmbH begonnen. Das Studio hat das Recht, für alle Produkte und Dienstleistungen, die vom Studio zusätzlich zu den vertraglich vereinbarten Leistungen angeboten werden, bargeldloses Bezahlen einzuführen. Wenn das Studio diese Zahlungsmethode einführt, kann das Mitglied die Produkte und zusätzlichen Dienstleistungen, die im Wege einer bargeldlosen Transaktion angeboten werden, nur über die Zugangswege nutzen.

Das Studio kann für jede einzelne Aufstockung eine Obergrenze und eine Obergrenze festlegen und die Methode für die Umsetzung der Zahlungsoptionen festlegen. Während der Laufzeit der Vereinbarung kann das Mitglied jederzeit beantragen, dass der Gutschriftsbetrag auf den Zugangswegen des Mitglieds auf sein Girokonto zurückgezahlt wird. Das Mitglied hat keinen Anspruch auf Teilrückzahlungen oder auf eine Barrückerstattung seines Kredits.