Uncategorized

Muster workshop

Mein Hauptgeschäft ist Pattern Workshop, wo ich angehenden (und bestehenden) Nähmusterdesignern beibringe, ihre Designs digital zu entwerfen und profitabel zu vermarkten. Ich entwerfe und verkaufe auch meine eigenen Nähmuster und schreibe einen Blog bei Baste + Gather. Lauren Dahls Online-Kurs Pattern Workshop hat Tausenden angehender Nähmusterdesigner beigebracht, Mustervorlagen digital zu zeichnen und zu benoten. Dieser Kurs, der 2014 ins Leben gerufen wurde, als PDF-Muster an Fahrt gewannen, hat vielen angehenden Designern geholfen, mit einem professionellen Produkt, auf das sie stolz sein könnten, in den Nähmustermarkt einzusteigen. Obwohl Online-Kurse, die Unternehmern helfen, kleine Unternehmen zu gründen, heute ziemlich häufig sind, hat dieser in der Nähgemeinschaft eine besonders starke und dauerhafte Wirkung zu einer Zeit gehabt, als nur wenige verfügbar waren und noch weniger so zielgerichtet waren. Und schließlich ist ein fabelhafter Vorteil das Einkommen. Als ich Pattern Workshop startete, dachte ich, vielleicht würde es genug für ein kleines Stoffbudget bieten. Ich hatte keine Ahnung, dass es zu einem Vollzeiteinkommen heranwachsen würde (mit nur einer Teilzeitbeschäftigung). Ich mache jetzt mehr meine Schule und Muster Geschäft als ich jemals im Marketing mit einem Master-Abschluss gearbeitet.

Die Leute scheinen sich um das Thema Benotungsmuster zu ärgern – dieser Kurs lehrt tatsächlich DREI Methoden, Even Grading, Natural Grading und Combo Grading. Sie können die Methode auswählen, die für Sie am besten funktioniert, und die Muster, die Sie erstellen. Im Allgemeinen würde ich sagen, dass auch Grading am besten für Kinderbekleidung und Boxier-Stile funktioniert, die nicht super angepasst sind (die meisten asiatischen Muster verwenden die Even Grade-Methode). Natürliche Grading wird hervorragend für Damenbekleidung oder angepasste Muster funktionieren. Und Combo-Grading kann potenziell für alles arbeiten (ich habe combo-Grading nicht ausprobiert). Der Kurs beginnt mit der Frage, wie Sie Ihre Design-Inspiration verfolgen können, und bewegt sich dann in Steigungen, Leichtigkeit und Standardmessungen. Bald erhalten Sie einen Crash-Kurs auf Adobe Illustrator – die ich noch nie zuvor verwendet hatte, aber bin schnell immer den Dreh in Bezug auf die Verwendung des Programms für Muster-Digitalisierung, Entwurf und Design. *Sie können diesen Kurs NICHT ohne KI machen, es ist eine Investition, aber lohnend, wenn Sie es ernst meinen mit Design.

Sie können die monatliche Mitgliedschaft erhalten, die Es Ihnen ermöglicht, das Programm nach Bedarf zu verwenden, ohne riesige Summen im Voraus zu bezahlen.* Mein Lieblingsprojekt aus meinem Blog ist definitiv mein Birkin Flares Jeans Nähmuster, das ich vor kurzem veröffentlicht habe. Es ist interessant, denn obwohl ich Musterdesign unterrichte, glaube ich nicht, dass ich dort sein würde, wo ich in meinem Musterdesign-Geschäft und Bloggen bin, wenn ich meine Kurse nicht entwickelt hätte. Ich lerne so viel jeden Tag, indem ich Schülern helfe und Inhalte erstelle, und ich füge das meiner Toolbox hinzu, um meine eigenen Muster zu erstellen. Obwohl Dahl selbst keine Musterdesignerin war, hatte sie Adobe Illustrator gelernt, während sie einen Bachelor-Abschluss in Werbung machte, und dachte, sie könnte ein Muster mit den Fähigkeiten, die sie hatte, digitalisieren und benoten. Die andere tolle Sache ist, dass ich so vielen anderen helfen kann, IHRE Träume von der Schaffung passiven Einkommens von zu Hause aus zu verfolgen. Viele meiner Studenten sind in der gleichen Position wie vor ein paar Jahren – in der Hoffnung, ihre Vollzeit-Jobs zu beenden oder suchen, um das Einkommen ihrer Familie zu ergänzen, während immer noch kümmern sich um die Kinder. Jedes Mal, wenn ein Schüler von mir ein neues Nähmuster zum Verkauf veröffentlicht, fühle ich mich sehr zufrieden. Es gibt Klassen zum Hinzufügen von Nahtzulagen, richtigen Markierungen, Kacheln Ihrer Muster zum Drucken und digitalen Illustrationen.

Der Kurs schließt die technische Seite mit allgemeinen Richtlinien für das Schreiben Ihrer Anweisungen und wie Sie alle Details bestimmen, die enthalten werden sollten. Der Kurs beinhaltet auch eine Einführung in die Arbeit mit Indesign, aber ich habe noch nicht in die Indesign-Seite eingegriffen. Lisa Neri vom Nähblog und der umweltfreundlichen Musterlinie Cucicucicoo meldete sich kurz nach dem Start im Pattern Workshop an. “Bis dahin habe ich einfach einfache Muster gezeichnet”, sagt sie. “Laurens Kurs war erstaunlich für mich. Ich wollte anfangen, PDF-Muster zu verkaufen, aber ich hatte keine Ahnung, wie ich es tun sollte, um gut genug auszusehen, dass ich mich richtig fühlen konnte, um für sie bezahlt zu werden.” Ein paar Monate zuvor hatte Dahl eine Klasse bei Clay Collins, dem Gründer von LeadPages, genommen, wo sie von einem Vorverkauf erfahren hatte.